Header image

Kennzeichenhinterlegung

Kennzeichenhinterlegung bedeutet, dass die KFZ-Kennzeichentafeln über einen bestimmten Zeitraum bei der Zulassungsstelle hinterlegt werden - üblicherweise, wenn das Fahrzeug nicht benötigt wird.
 
Für den Hinterlegungszeitraum enfällt die motorbezogene Versicherungssteuer sowie die Haftpflichtprämie (Mindestzeitraum: 45 Tage).
 
Mehr Infos zur Kennzeichenhinterlegung finden Sie hier.
 
 
Nächster Begriff >
 
Zurück zur Übersicht >
 

Kundenbewertungen

Das sagen unsere Kunden!

"VAV ist super, da man die Versicherung 24h 365 Tage im Jahr abschließen kann. Preis stimmt auch absolut. Einfach, schnell und unkompliziert!! Super!" - Kathi
"Gute Preise, Kompetente Hotline, Verträge online abschließbar. So wird einem der Wechsel einfach gemacht." - Thomas
 
 

Menü

Login meinVAV/// Firmen

Wir verwenden Cookies!

Mit Hilfe von funktionalen Cookies können unsere Webseiten grundlegende Funktionen ausführen. Analyse- und Marketing-Cookies helfen uns, unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und wichtige Inhalte in den Vordergrund zu heben. Weitere Informationen