Header image

Bauen in Frankreich
Von Experten versichert.

Ihre Experten in der Grande Nation
Die in Frankreich vorgeschriebene Gewährleistungsversicherung (RC Décennale gem. Art.1792 ff. Code civil) war bislang für österreichische Unternehmen der Bauwirtschaft und des Handwerks schwer zu bekommen. Als erste Versicherung im deutschsprachigen Raum ist der Mutterkonzern der VAV, die VHV aus Hannover, zertifizierter Décennale-Anbieter und bietet österreichischen Firmen den notwendigen Versicherungsschutz für Aufträge in Frankreich.
 
Was verbirgt sich hinter der RC Décennale? Die RC Décennale („Zehnjährige“) ist eine französische Besonderheit. Sie ist eine Pflichtversicherung für eventuelle Gewährleistungsansprüche des Bauherrn oder späteren Erwerbers gegen das Bau- oder Handwerksunternehmen. Diese Gewährleistungspflicht erstreckt sich über einen Zeitraum von zehn Jahren. Sie deckt insbesondere erhebliche Mängel am Gebäude ab.
 
Für ausländische ausführende Baubetriebe stellt dies bislang ein großes Hindernis dar: Die französischen Versicherer gewähren Versicherungsschutz in aller Regel nur Betrieben, die eine Niederlassung in Frankreich besitzen und die die französische Qualitätsprüfung bestanden haben („Präqualifikation“). Dadurch ist für österreichische Baufirmen die Annahme von Aufträgen in Frankreich so gut wie unmöglich.
Die VAV bietet über die VHV französischen Standard im Hinblick auf die Rahmenbedingungen zur Pflichtversicherung RC Décennale. Eine Niederlassung in Frankreich ist nicht erforderlich.
 

Ansprechpartner

Mag. Peter Breunlich
T +43.1.716 07-327
F +43.1.716 07-260
peter.breunlich@vav.at

Menü

Login meinVAV/// Privat

Die VAV Versicherung verwendet Cookies um Ihnen einen optimalen Service auf der Website zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

OK