VAV Reiseversicherung

Ihre Versicherung für unterwegs.

Hier einige Tipps, mit denen Sie sich bereits vor der Abreise absichern und so Ihre Reise richtig genießen können:

  • Informieren Sie sich über die aktuelle Sicherheitslage in Ihrem Urlaubsland. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage des Außenministeriums.
  • Holen Sie Impfempfehlungen von Ihrem Hausarzt ein.
  • Hinterlassen Sie bei Nachbarn, Bekannten oder Familie Ihr Kontaktadresse oder eine Telefonnummer für Notfälle mit Ihrer Wohnung.
  • Stellen Sie eine Reiseapotheke mit den wichtigsten Medikamenten zusammen (Durchfall, Erbrechen, Hals- und Kopfschmerzen, Verbandszeug, usw.).
  • Informieren Sie sich über Wechselkurse und allgemeine Zahlungsmöglichkeiten (Kreditkarten, Travellers Cheques, Prepaid-Karten) in Ihrem Urlaubsland.

Wichtige Kontakte für den Notfall:

  • Internationaler Notruf: 112
    Diese Nummer funktioniert weltweit von jedem (Mobil-)Telefon aus, eine PIN-Eingabe ist nicht erforderlich.
  • Österreichisches Außenministerium: www.bmeia.gv.at / T +43.501.504 411 (24h-Hotline)
    Hier erhalten Sie rund um die Uhr Unterstützung bei Notfällen (z.B. Verlust des Reisepasses, straf- udn zivilrechtliche Probleme, Todesfall, etc.)
  • Internationaler Flugrettungsdienst Austria (IFRA): www.ifra.at / T +43.2732.700 07 / F +43.2732.851 01 / notruf@ifra.at

Die VAV Versicherung verwendet Cookies um Ihnen einen optimalen Service auf der Website zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen
OK