Banner

Schneeketten: Wie lege ich sie richtig an?

Tipps zur richtigen Handhabung

Matsch, Glätte, Eisregen, Schnee - der Winter hat Österreichs Straßen fest im Griff. Bei winterlichen Fahrverhältnissen sollte das Fahrverhalten und Tempo entsprechend angepasst werden, um Unfälle zu verhindern. Denn auch bei geeigneter Bereifung vergrößert sich der Bremsweg durch Schnee und Matsch massiv.    

Aber was ist, wenn man sich in Regionen mit extremer Schneelage befindet und dort starke Steigungen und Gefälle mit seinem Fahrzeug zu überwinden hat? Hier muss zu Schneeketten gegriffen werden.

Gerade in Alpin- und Bergregionen ist es auf gewissen Streckenabschnitten Pflicht, bei winterlichen Fahrverhältnissen Schneeketten auf die Reifen zu montieren und ein Set für den Notfall mit sich zu führen.

 

Wir verraten Ihnen, wie man Schneeketten richtig anlegt: 

1. Die Schneeketten vor dem Rad ausbreiten und hinter dem Rad durchschieben.

2. Die Schneeketten an beiden Enden des Montagerings zusammenführen.

3. Schneeketten an der Oberseite des Reifens verschließen.

4. Die kurzen Ketten am vorderen Verschluss befestigen.

5. Die Schneeketten herumschieben, bis sie gleichmäßig am Reifen aufliegen.

6. Die lange Spannkette wird in das Kettenschloss gelegt, festgezogen und eingehakt.

Nach dem Anlegen der Schneeketten sollten Sie etwa 100 Meter fahren und danach den Sitz der Ketten noch einmal überprüfen und gegebenenfalls nachjustieren!

 

Schneeketten nur auf Antriebsrädern montieren

Wichtig zu wissen ist, dass die Schneeketten nur auf den Antriebsrädern montiert werden. Die meisten Autos verfügen über einen Frontantrieb. Einige Modelle, vor allem die Marken BMW und Mercedes, haben dagegen ihre Antriebsräder an der Hinterachse.

In Schneegebieten ist es ratsam, sich mit Fahrzeugen mit Frontantrieb fortzubewegen, da sie in Extremgebieten einfacher zu lenken und zu beherrschen sind.

Die besten Schneeketten im Test und weitere Informationen zur Montage finden Sie hier.

Kundenbewertungen

Das sagen unsere Kunden!

"VAV ist super, da man die Versicherung 24h 365 Tage im Jahr abschließen kann. Preis stimmt auch absolut. Einfach, schnell und unkompliziert!! Super!" - Kathi
"Gute Preise, Kompetente Hotline, Verträge online abschließbar. So wird einem der Wechsel einfach gemacht." - Thomas
 
 

Menü

Login meinVAV/// Firmen

Die VAV Versicherung verwendet Cookies um Ihnen einen optimalen Service auf der Website zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

OK