Header image

Das VAV Wanderrucksack-ABC
Die Checkliste für Ihr perfektes Outdoor-Erlebnis

Österreich-Urlaub ist in aller Munde. Sind auch Sie in unserem wunderschönen Land unterwegs, um den einen oder anderen Gipfel zu erklimmen oder neue Pfade zu entdecken? Wir haben uns für Sie schlau gemacht und alles Wichtige an Gepäck zusammengepackt – ääh, zusammengefasst.

Werfen Sie vor Ihrer nächsten Gipfeltour einen Blick auf unsere ABC-Checkliste und seien Sie top ausgerüstet:

 
      A          
Atmungsaktive Wechselkleidung
(Funktions-Hose, Funktions-Shirt/Pulli und Thermosocken)
      B

Bargeld
Hoch oben auf der Alm- oder Berghütte werden Sie mit gezückter Bankomatkarte nur auf eines treffen –
entsetzte Augen des Hüttenwirts

      C Creme
Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor ist ein MUSS – in der Höhe sind Sie einer verstärkten UV-Intensität ausgesetzt
      D       Decke oder Sitzmatte  
...um am Wegesrand oder am Gipfel eine Verschnaufpause genießen zu können
      E

Erste-Hilfe-Kit
(Blasen-)Pflaster, Verbandszeug und Desinfektionsmittel

      F Fleece- oder Softshelljacken (idealerweise mit Kapuze)
Feuerzeug
      G Grödel
(leichtes Steigeisen für Schneefelder)
      H Handschuhe
Auch bei stahlblauem Himmel und dem Ausschluss jeder noch so kleinen Quellwolke durch den Wetterfrosch im Radio - in der Höhe kann es ruckartig kalt werden.        
      I

Isotonische Getränke
Bei hoher Anstrengung ist meistens Wasser allein nicht genug, deshalb ist es sinnvoll, auf Flüssigkeit mit höheren Mineralwerten zurückzugreifen

      J Jause
Ausreichend Proviant muss sein – Nussmischungen sind super Energielieferanten und ein Stück Schokolade tut der Seele gut   
      K Kopfbedeckung wie Kappe, Stirnband oder Mütze       
      L Lampe
Wenn Sie dunkle Abschnitte wie z.B. Höhlen betreten, sollten Sie eine Stirn- oder Taschenlampe dabei haben
      M  Müll-/Abfallbeutel
      N Notfallnummern
      O Ohrenbetäubende Signalpfeife
      P Powerbank für den Notfall
      Q Qualitativ hochwertige Kletterausrüstung für Kletterpassagen
      R Regenbekleidung
      S

Smart Phone mit vollem Akku (nicht nur für das Gipfelfoto unentbehrlich)
Sonnenbrille

      T Taschenmesser und Taschentücher
      U Unterwäsche (und zwar eine, die atmungsaktiv ist und gut sitzt. – Damit der Wolf maximal auf der Wanderstrecke hinter einem Baum lauert ;-))
      V VAV-Unfallversicherung
Ein falscher Tritt, ein Moment der Unachtsamkeit oder ein unerwarteter Steinschlag und schon ist es passiert – Die VAV Unfallversicherung schützt Sie im Fall eines (Un-)Falles.
      W Wasser (Verlassen Sie sich nie auf das GPS Ihres Smart Phones. Dieses kann bei fehlendem Netz ausfallen und auch bei leerem Akku werden Sie sich über eine Karte auf Papier herbeisehnen)
Wanderkarte
      Z Zucker - z.B. in Form eines Powerriegels - und eine Zeckenzange

 

P.S. beachten Sie, dass sich dieses ABC auf den Rucksackinhalt einer schlichten Sommer-Tagestour begrenzt. Je nach Schwierigkeit und Dauer der Route ist es sinnvoll, weitere Gegenstände dabeizuhaben.

Die VAV wünscht viel Vergnügen beim Packen und Wandern!

Kundenbewertungen

"Transparentes Angebot, viele Optionen wählbar, günstiger als Mitbewerber. Einfache Dateneingabe. Zusammenfassend sehr zu empfehlen!" - Peter S.
 
 
"Ich überprüfe regelmäßig meine Versicherungen auf Preis/Leistung und Kundenfreundlichkeit. Die VAV Versicherung ist dabei seit über 20 Jahren mein persönlicher Preis/Leistungs Sieger bei KFZ-Versicherungen." - Adi

Alle Bewertungen
 
 
 
 
 

Wir verwenden Cookies!

Mit Hilfe von funktionalen Cookies können unsere Webseiten grundlegende Funktionen ausführen. Analyse- und Marketing-Cookies helfen uns, unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und wichtige Inhalte in den Vordergrund zu heben. Weitere Informationen